×

Impressum

Wenn Sie eine Website besuchen, können Informationen in Ihrem Browser gespeichert oder abgerufen werden, meist in Form von \ "Cookies \". Diese Informationen, die sich auf Sie, Ihre Präferenzen oder Ihr Internet-Gerät (Computer, Tablet oder Handy) beziehen, werden hauptsächlich dazu verwendet, die Website so zu gestalten, wie Sie es erwarten. Sie können mehr über die Verwendung von Cookies auf dieser Website erfahren und die Einstellung nicht notwendiger Cookies verhindern, indem Sie auf die verschiedenen Kategorienüberschriften unten klicken. Wenn Sie dies jedoch tun, kann dies Auswirkungen auf Ihre Website-Erfahrung und die Dienste haben, die wir anbieten können.

Whatsapp Hilfe

UNSERE SHOPS SIND MIT TERMINBUCHUNG WIEDER GEÖFFNET.

close

HORWIN EK1Light Extended Range Elektroroller - Smart, komfortabel und umweltbewusst unterwegs

Durchschnittliche Bewertungen für dieses Produkt
0 / 5
Durchschnitt : 0 / 5
Basierend auf 0 Kundenmeinungen.
2.512,61 €

Der E-Roller HORWIN EK1 ist das neue Familienmitglied in der HORWIN Familie. Der Zwilling des EK1, mit einer max. Geschwindigkeit von 25 km/h.

STVZO ZUGELASSEN /  HELMPFLICHT 

Farbe
Anzahl
Kostenlose Lieferung innerhalb von 2 - 5 Tagen
AUF LAGER
Sie erhalten 25,13 € als Belohnung beim Kauf 1 dieses Produkts. Die Prämie kann für Ihre nächsten Bestellungen verwendet oder in einen Gutscheincode umgewandelt werden.
Schließen

HORWIN EK1 Light Extended Range

Herzlichen Glückwunsch :) Die Horwin Familie hat Zuwachs bekommen. Dürfen wir Ihnen vorstellen den Horwin EK1, er ist der kleine Bruder des Horwin EK3.
In der Optik, Bauform und Abmessung unterscheiden sich der EK1 und EK3 kaum. Der Horwin kommt mit einer reduzierten Leistung auf den Markt.
Der maximale Antrieb des neuen Horwin EK1 kommt auf 2,8 kW. Damit wird der E-Roller in die Fahrzeugkategorie L1e einsortiert und gilt somit als Mofa oder Kleinkraftrad.

Farben
Kleinkraftrad in flotten Farben

Ein großer Unterschied liegt hier im verbauten Radnabenmotor.
Der EK3 verfügt über einer Center-Motor, während der EK1 mit einem Radnabenmotor ausgestattet ist.
Der maximale Antrieb des neuen Horwin EK1 kommt auf 2,8 kW. Damit wird der E-Roller in die Fahrzeugkategorie L1e einsortiert und gilt somit als Mofa oder Kleinkraftrad. Damit ist auch ganz klar, warum der EK1 als kleiner Bruder des EK3 (6,2 kW/ L3e) gilt.
Mit den flotten Farben Blau, Orange, Weiß und Schwarz matt wird mit dem EK1 auf das jüngere Publikum abgezielt.

Highlights der EK1 Ausstattung

Rundum LED-Lichter, Tempomat, automatische Lichtabschaltverzögerung, Helmstaufach unter dem Sitz, Rückwärtsgang, ergonomisches Design.

Speed

Und der EK1 kommt nicht alleine, er hat noch einen Zwilling - den Ek1 Light. Der alleinige Unterschied liegt hier in der Höchstgeschwindigkeit. Der EK1 kommt auf max. 45 km/h und der EK1 Light auf max. 25 km/h. Somit ist für Jedermann der perfekte, passende Weggefährte dabei!

Reichweiten
Elektroroller in zwei Akku-Varianten

Um die Auswahl noch perfekter zu machen, werden der Ek1 und der EK1 Light mit zwei unterschiedlich starken Akkus angeboten, was sich natürlich auf die Reichweite auswirkt. In der Standard Range (26 Ah) schafft der EK1 eine realistische Reichweite bis zu 70 Kilometern. In der Extended Range (40 Ah) sind es bis zu 120 Kilometern. Der EK1 Light kommt auf eine Reichweite von 80 bzw. 140 Kilometern.

Einsparung & Umwelt - Europaweite Förderungen bei E-Mobilität

In vielen Ländern und Städten wird der Kauf von E-Fahrzeugen von Organisationen, Regierungen oder Unternehmen finanziell unterstütz, dies ist natürlich von Stadt zu Stadt unterschiedlich. Dazu müssten Sie sich mit Ihrer Behörde oder Ihrem Händler in Verbindung setzen, um genauere und ausführlichere Informationen zu erhalten.

Alles was Sie wissen müssen noch einmal kurz zusammengefasst:

Keinerlei Geräusche! Auch bei Höchstgeschwindigkeit werden Sie nichts hören, außer der Reifenrollgeräusche.
Keinerlei Gestank! Keine Luftverunreinigungen, keine Abgase. Von nun an fahren Sie umweltbewusst.
Niedrige Wartungskosten! Der Motor von HORWIN ist vollkommen wartungsfrei. Ab und an müssen die Reifen und Teile der Bremsanlage ausgewechselt werden.
Geringe Betriebskosten! Nicht mal 1 € kostet Sie die komplette Ladung des Akkus. Die Ersparnis ist hier wohl offensichtlich.
Minimale Versicherungskosten! Die Versicherungskosten sind geringer als bei klassischen benzinbetriebenen Fahrzeugen (je nach Land).
Umweltschonend! Umweltfreundlicher und nachhaltiger geht's nicht mehr, als mit dem E-Motorrad HORWIN EK3.

Also noch heute elektrisch durchstarten! Denn die Zukunft ist elektrisch :)









Ihre Frage wurde erfolgreich an unser Team geschickt. Vielen Dank für Frage!
Stellen Sie eine Frage
verstecken

Keine Fragen von Kunden für den Moment.

HORWIN
10 Artikel

Datenblatt

Akkukapazität in Ah
40
Max. Reichweite (in km)
140
Akkutyp
Lithium-Ionen
Max. Ladezeit (in Stunden)
5-6 Stunden
Fahrzeuggewicht
95 Kg
STVZO zugelassen
Ja
Max. Geschwindigkeit (in km/h)
25 km/h
Max. Motorleistung (in Watt)
2.800 Watt
Max. Zuladung (in kg)
200 Kg
Länge, Breite, Höhe (in cm)
190 x 50 x 115
Federung
Teleskopfedergabel, Federbeine hinten
Bereifung
Vorne: 100/80-14; Hinten: 110/70-13
Fahrzeugrahmen
Aluminiumlegierung
Sitzhöhe (in cm)
78
Tempomat
Ja
Beleuchtung
Rundum LED Lichter (Vorne, hinten, Blinker)
Betriebsspannung (in Volt)
72 Volt
Motortyp
Radnabenmotor

Herunterladen

Horwin EK1 im Motoretta Test

In der Zeitschrift Motoretta ist der Horwin EK1 im Test.

Herunterladen (4.83M)

Keine Bewertungen zurzeit.

 
Der E-Roller HORWIN EK1 ist das neue Familienmitglied in der HORWIN Familie. Der Zwilling des EK1, mit einer max. Geschwindigkeit von 25...

Bewertung hinterlassen



Bitte keine persönlichen vollständigen Daten (Name, E-Mail, ...)


Mit dem Einreichen dieser Rezension erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie veröffentlicht und öffentlich zugänglich gemacht wird. Die Einreichung dieser Rezension erfordert die Verarbeitung Ihrer Daten, deren Bedingungen und Aufbewahrungsfrist durch unsere Datenschutzrichtlinie geregelt sind. Lesen Sie unsere Bestimmungen.