×

Impressum

Wenn Sie eine Website besuchen, können Informationen in Ihrem Browser gespeichert oder abgerufen werden, meist in Form von \ "Cookies \". Diese Informationen, die sich auf Sie, Ihre Präferenzen oder Ihr Internet-Gerät (Computer, Tablet oder Handy) beziehen, werden hauptsächlich dazu verwendet, die Website so zu gestalten, wie Sie es erwarten. Sie können mehr über die Verwendung von Cookies auf dieser Website erfahren und die Einstellung nicht notwendiger Cookies verhindern, indem Sie auf die verschiedenen Kategorienüberschriften unten klicken. Wenn Sie dies jedoch tun, kann dies Auswirkungen auf Ihre Website-Erfahrung und die Dienste haben, die wir anbieten können.

Es gibt 44 Bewertungen
Durchschnittliche Bewertung
4.7 / 5
44 Bewertungen
Warum sollten Sie unser Produkt bewerten?
Helfen Sie uns, unseren Service zu verbessern. Wir sind offen für Kritik und freuen uns über jede Bewertung von Ihnen. Als Dankeschön verlosen wir unter allen Bewertungen ein mal im Monat einen 30€ Gutschein.

07.09.2022
SK
Silence S02 HS Delivery - 90 km/h Elektroroller - Akku tauschbar

Silence S02 HS Delivery - 90 km/h Elektroroller - Akku tauschbar

Der Silence S02 High Speed (HS) in der Delivery Variante ist ein energiegeladener, flinker Elektro Roller mit einem tauschbarem Akku. Bei einer Geschwindigkeit von 90 km/h ist...
Top E-Roller mit Schwächen
Nach nunmehr knapp 500km mein erstes Fazit des Rollers. Das Aufladen ist supereinfach und geht wie angegeben schnell. Die Fahrleistungen sind echt Top aber die versprochenen 100km im City Modus werden niemals erreicht - 70km sind realistisch. Im Spotmodus sind maximal 60km drin. Das Fahrwerk ist absolut bretthart - hinten - wie vorne. Die Gabel vorne knarzt schon beim eintauchen im Stand. Auf ebener Strecke sind die Bremsen ganz okay können aber bei mehrmaligem starken Bremsen Ihre Bremskraft nicht konstant halten. da der Gasgriff recht leicht zu bewegen ist, ist es schwer die Geschwindigkeit kontant bei 30 oder 50 zu halten. Jedes Schlagloch führt zu einer Änderung. Bessere Dosierbarkeit wäre zu wünschen. Fazit - Preis / Leistung stimmt. Am Fahrwerk sollte aber definitiv was gemacht werden.
31.08.2022
Lara168
STREETBOOSTER Two mit Straßenzulassung E-Scooter

STREETBOOSTER Two mit Straßenzulassung E-Scooter

Der Streetbooster Two ist der ultimative Nachfolger des One. Ein erstklassiger Elektroroller, der mit austauschbarem Akku den Markt aufmischt.
Ein sehr schöner leistungsstarker Escooter
Ich habe den Streetbooster Two seit ein paar Tagen. Er fährt sich hervorragend, ist schön robust und bringt komfortablen Fahrspass. Auch eindeutige Steigungen bewältigt er mit voller Geschwindigkeit (und ich bin kein Fliegengewicht). Zur Akkuleistung kann ich noch nichts sagen, sieht bisher aber gut aus. Ich würde ihn definitiv wieder kaufen. Natürlich ist es keiner der leichten Scooter, aber der Fahrspass macht dies mehr als wett.
18.08.2022
Detlef W.
verified_user Verifizierter Kauf
Viron E-Scooter XI-700-S mit ABE

Viron E-Scooter XI-700-S mit ABE

Viron - Elektroscooter mit Straßenzulassung "XI-700-S" inkl. Nummernschild & Versicherungsschutz
Super ????
Hallo, Am Anfang gab es Startschwierigkeiten mit der Lieferung ???? aber die Probleme wurden schnell behoben. Sehr guter Kundenservice ????. Alles super ????‍♂️
27.07.2022
LeW
Trittbrett "EMMA" 2022 - Elektroscooter - Originaler Ruhrpott Scooter mit BOSCH Motor

Trittbrett "EMMA" 2022 - Elektroscooter - Originaler Ruhrpott Scooter mit...

Vorhang auf, für das neueste Mitglied der Trittbrett Familie! Hier kommt sie, die nigelnagelneue, elegante Emma 2022 mit einem BOSCH Motor und jeder Menge Features. STVZO...
Super!
Alles super, bin total happy mit der Emma! War innerhalb kürzester Zeit bei mir zu Hause.
27.07.2022
LS
Trittbrett "Kalle" 2022 - Elektroscooter - Originaler Ruhrpott Scooter mit BOSCH Motor

Trittbrett "Kalle" 2022 - Elektroscooter - Originaler Ruhrpott Scooter mit...

Vorhang auf, für das neueste Mitglied der Trittbrett Familie! Hier kommt er, der nigelnagelneue Kalle 2022 mit einem BOSCH Motor und jeder Menge Features. STVZO ZUGELASSEN...
Alles so wie es sein soll
Ich bin total zufrieden. Top Preis-Leistung
27.07.2022
L.W.
Trittbrett Paul Modell 2022 - Elektroscooter - mit einer gigantischen Reichweite

Trittbrett Paul Modell 2022 - Elektroscooter - mit einer gigantischen Reichweite

Genießen Sie die neue Art der Fortbewegung mit dem brandneuen Paul 2022. Da muss sich der Ninebot ganz schön warm anziehen, denn der Paul TOURING macht ihm ganz schön...
Nices Teil!
Der Scooter fährt sich total angenehm und der Akku hält ewig. Außerdem ein sehr freundlicher Kundenservice!
27.07.2022
L.W.
Tisto Luna 4.0 – 4000W E-Roller

Tisto Luna 4.0 – 4000W E-Roller

NEU nur bei TiSTO! LUNA 4.0 mit 75km/h und bis zu 80km (2 x 60V26AH Akkus) Reichweite. Mit Bluetooth Lautsprecher, Schlüsselfreies Startsystem, Herausnehmbarer...
Sehr zufrieden
Ein tolles Gerät und sehr freundlicher Kundenservice!
19.07.2022
Roger K.
Sunra E-Roller ROBO-S 80 km/h - ein echter Highspeed E-Roller

Sunra E-Roller ROBO-S 80 km/h - ein echter Highspeed E-Roller

Der Sunra ROBO-S ist ein High-Speed Elektroroller mit bis zu 80Km/h und 100KM Reichweite. Mit seine 2x herausnehmbaren 40Ah Akkus, die einzeln in ca. 4 Stunden geladen werden...
Ein Roller zum verlieben
Habe viele Tests vor dem Kauf gelesen und gesehen und habe ihn jetzt die ersten Km getestet. Wenn ich ihn jetzt mit meinem letzten Roller (Sym Fiddle III 200) vergleiche, sieht man schon die chinesisch-typischen Merkmale. Der Kunststoff wirkt billig, besonders im Bereich des Lenkers. Die Tasten und Schalter sind eher günstige Qualität. Das Licht hingegen sieht sehr hochwertig aus. Im Vergleich zum Fiddle, ist die Sitzbank bequem, wird aber nach 2 Jahren völlig fertig sein. Das Kunstleder ist dünn. Bei Vespa, Sym und Co, hält die Sitzbank wahrscheinlich ewig. Einige Youtuber, bemängeln die Schubverzögerung. Scheinbar sind sie noch nie ein Elektroauto gefahren. Mein Kia hat nur 204 PS, kann aber durch den starken Antrieb, bei 50 km/h noch die Reifen quitschen lassen. Da sieht man mal die Power durch Elektro. So ist es auch mit dem Roller. Wäre die Verzägerung nicht bei der Schubregelung, würde man sich wahrscheinlich oft aufs Maul legen. Also absolut kein Mangel, sondern gewollt. Er zieht gut ab. Die Geschwindigkeit der einzelnen Stufen ist gut abgestimmt. Stufe 2 und 3 weichen aber von der GPS V ab. Der Roller zeigt 70, man fährt aber 63. Endfazit: Der Roller sieht gut aus, fährt sehr angenehm. Wer den Elektroantrieb mag, wird den Roller lieben. Es gibt sogar bis zu 400€ THG(habe ich gestern gesehen). Finden den Preis aber nicht ok. 3000€ würden vollkommen reichen. Noch ein kleines Feedback über die Helden. Der Telefonsupport war sehr freundlich, die Lieferung absolut unkompliziert. Würde hier immer wieder bestellen. Vielleicht finde ich mal den Weg in einen Store.
24.06.2022
Acro
STREETBOOSTER Two mit Straßenzulassung E-Scooter

STREETBOOSTER Two mit Straßenzulassung E-Scooter

Der Streetbooster Two ist der ultimative Nachfolger des One. Ein erstklassiger Elektroroller, der mit austauschbarem Akku den Markt aufmischt.
Lastenesel oder Last ?
Kaufgrund war das 9.- € Ticket der Bahn zur Städtebesichtigung. Für den Kauf des Streetboosters TWO entscheidend war der wechselbare Akku und auch die Zuladung von 120 kg bei 113 kg Eigengewicht von mir. Schnelle Lieferung (2 Tage) hat mich überrascht. Auspacken und montieren gut machbar, auch bei handwerklichen Einschränkungen. Den Luftdruck auf 3.2 Bar einzustellen hat sich mit der mitgelieferten Verlängerung und einer elektrischen Pumpe mit Druckanzeige als längere Prozedur herausgestellt. Das Eigengewicht des Rollers ist aber nichts für Untrainierte, der ich aber bin. Dieses Drumm in den Bahnhöfen über die Treppen rauf und runter zu schleppen (..ja, die Bahn hat noch nicht in allen Bahnhöfen das Konzept "Barrierefreiheit" umgesetzt/verstanden) ist wahrlich kein Vergnügen. Ein Tragegriff am Schwerpunkt um die umgeklappte, ovale Lenkstange ist nicht vorhanden. Diese lässt sich mit (kleineren) Händen kaum umfassen kann. Da wären Schraubstöcke von Händen notwendig. Ein-/Aus-Schalten am Display durch einfachen Druck. Im Fahrbetrieb gewöhnt man sich schnell an einen wackelfreien/schwingungsfreien Lauf, Vorsicht ist geboten beim Geben von Handzeichen (hands off), aber machbar. Die angezeigte Höchstgeschwindigkeit liegt bei 21-22, reell aber bei nicht mehr als den gesetzlich erlaubten von 20 km/h (GPS-Messung). Reichweite des Akkus habe ich konkret noch nicht gemessen. Geschätzt liegt diese bei um die 20 km, ein bischen wenig nach meinem Dafürhalt. Gemäßigte Steigungen schafft der Roller sehr gut, damit bin ich zufrieden und komme in meiner Wohngegend gut zurecht. Das Wechseln des Akkus ist sehr nutzerfreundlich, unkompliziert. Aufgrund des hohen Gewichts würde ich ihn mir nicht wieder kaufen. Wünschenswert wären wenigstens 3-4 kg weniger bei gleicher Stabilität und Tragkraft.
21.06.2022
Werner
Tisto 45 km/h 3000W Sunshine 3.0 E-Roller - der Citycruiser

Tisto 45 km/h 3000W Sunshine 3.0 E-Roller - der Citycruiser

Der SUNSHINE 3.0 mit 45 km/h und 70 km (1x 72V26Ah) oder 140 km (2x 72V26Ah) Reichweite ist alles, was Sie brauchen. Mit Bluetooth-Lautsprecher, schlüssellosem Startsystem mit...
Sunshine 3.0
Nun da ich wohl einer der ersten war der den Roller gekauft hat. Bekam ihn im November. bin ich so sehr zufrieden, die Fahrleistung ist echt gut die Reichweite liegt bei mir so bei 50 km.
07.06.2022
Markus
Egret X

Egret X

Der Egret X fährt dich auch an Ziele abseits asphaltierter Straßen. Große Reifen, ein stabiler Rahmen und der geschützte Unterboden machen ihn zum idealen Gefährten für...
Erster Bericht zum Egret X
Nach 10 Tagen mit dem Egret X kann ich folgendes berichten: Zuvor sei gesagt, daß ich seit fast drei Jahren einen Egret Ten V4 48V mit Power Update fahre und so einen sehr guten Vergleich habe. * Die Lieferung erfolgte innerhalb von 2 Tagen. Sonntags bestellt, Dienstags geliefert mit UPS * fast fertig zusammen gebaut. Nur noch Lenker montieren und App instalieren. Fertig * Akku war auf ca. 40% vorgeladen. * Beim Aufladen viel mir schon auf, daß das Ladegerät mehr Leistung hat als beim V4 (3A statt 2A bei 54,8V). * Ob die Netzteile untereinander kompatibel sind, habe ich nicht probiert. Der XLR-Stecker ist jedoch der Gleiche. * Der Lenker meim Egret X ist in der Höhe nicht verstellbar. Aber für mich voll in Ordnung. * Beim Ergret Ten V4 habe ich immer Probleme mit der Lenkerhöhenverstellung. Die ist auch gerne mal von alleine eingefahren. * Der Ständer ist beim Egret X deutlich besser. Er ist im vorderen Bereich angebracht. Beim V4 hinten, wobei die Feder schon mehrfach ausgetauscht werden musste. * Das 12,5 Zoll Räder deutlich besser sind als 10 Zoll, brauche ich hier glaube ich nicht zu diskutieren. * Den Klappmechanismus zum Transport finde ich beim V4 besser, zumal auch die Lenkerstange einklappbar ist. Der Egret X ist zu schwer, zu breit und zu lang zum Transport * Der Egret X und der V4 sind eindeutig für die Strasse gemacht und nicht für das Gelände. Eine zusätzliche Federung sucht man hier vergebens. Alles passiert weiterhin über die Luftreifen. * Das Farbdisplay des Egret X ist deutlich besser als das LCD Display vom V4. Endlich gibt es auch einen Tageskilometerzähler. * Das Fingergas beim V4 finde ich besser als das Daumengas beim Egret X. Aber das ist geschmackssache * Die integrierte Kabelführung in der Lengerstange des Egret X ist sehr schön, wäre aber nicht notwendig gewesen. * Die Ladebuchse beim Egret X ist unterhalb des Gummifussmatte des Trittbretts versteckt. Leider läßt sich diese nicht immer sauber verschließen und man hat an der Buchse immer eine "Beule" * Die 40 lux LED Lampe beim Egret X ist sehr gut. Könnte allerdings ein bisschen weiter nach unten einstellbar sein. * Die elektrische Hupe beim Egret X ist mehr ein "Witz". Höhrt sich ein wie eine "Kröte" kurz vor dem Ableben. * Die Radlager beim Egret X scheinen nochmals besser als beim V4 zu sein. Ein Rollvergleich mit dem V4 auf dem gleichen Hang, ging deutlich an den Egret X. * Die Reichweite von 60km ist tatsächlich zu erreichen. Ein Trip von 62km zeigte am Ende noch eine Akkukapazität von 20% an (in der App auslesbar). Top !!!!!! * Das integrierte tex-lock Rahmenschloss ist absolut brauchbarer als der Bügel beim V4. Endlich schnell und sicher abschließen. Notfalls kann man auch noch eine elektronisch PIN vergeben. * Der Halter für das Nummernschild ist deutlich besser als beim V4. Bricht nicht gleich ab und hat auch noch die Rück- und Bremsleuchte integriert. * Die 3A USB Buchse führ mein Handy hält ein, was es verspricht. Beim V4 war immer "Schnarchladen" mit 0,5A angesagt. * Kommen wir mal zu den Fahrleistung. Der Motor hat statt 800W jetzt 900W Spitzenleisitung und statt 24Nm jetzt 35Nm Drehmoment. Das ist ein riesiger Unterschied in der Praxis * Der Egret X zieht durch wie "Hölle". Man muß sich am Lenker festhalten, wenn man nicht vom Brett fallen möchte. * Eine Steigung bei welcher der V4 auf 14 km/h zusammen bricht, zieht der Egret X mit 21km locker durch. * Eine Steigung bei welcher der V4 auf 9 km/h zusammen bricht, zieht der Egret X noch mit 18 km/h durch und zwar dauerhaft. Wahnsinn........ * Summa sumarum der beste Scooter den ich kenne. Ob der Preis mit Schloss von 1900€ gerechtfertig ist, sollte jeder selbst entscheiden. Man beachte auch die IPX7 Fähigkeit des Akkus !!!
23.04.2022
Pascal B.
Trittbrett "EMMA" 2022 - Elektroscooter - Originaler Ruhrpott Scooter mit BOSCH Motor

Trittbrett "EMMA" 2022 - Elektroscooter - Originaler Ruhrpott Scooter mit...

Vorhang auf, für das neueste Mitglied der Trittbrett Familie! Hier kommt sie, die nigelnagelneue, elegante Emma 2022 mit einem BOSCH Motor und jeder Menge Features. STVZO...
Guter Scooter mit Mängeln
Ich fahre dieses Gefährt jetzt 3 Monate und mag es ganz gerne. Ausschlaggebend waren für mich die Zulassung für 120kg, der Leistungsstarke Motor und die deutsche Marke - wobei das ja eh fast alles Standardbauteile sein dürften. Aber es gibt Ersatzteile und einen deutschen Support. Verarbeitung: Die ist okay. Ich muss an dieser Stelle erwähnen dass es diverse Mängel am Lack gibt. Die sind für mich nicht gravierend, da es ein Gebrauchsgegenstand ist, mag den ein oder anderen aber stören. Das aufgeklebte Gummi an der Trittbremse hatte ich direkt in der Hand, funktioniert auch ohne. Die Gummidichtung am Display ist unsauber eingebaut, macht aber bisher keine Probleme. Der ganze Rest knarzt nicht und ist sehr sauber verarbeitet. Tatsächlich sind die Mängel alle sehr klein und unauffällig. Abnutzungsspuren sind bisher keine zu finden. App: Gibt eine, verbindet sich bei mir nicht. Steigungen & Geschwindigkeit: Kurz zu mir: Ich bin 120 Kilo schwer. Also ich beschreibe hier das worst-Case Szenario. Leichte Steigungen kriegt die Möhre nur mit vollem Akku gut hin, ab 25 Grad Steigung ist Ende bei mir. Würde behaupten er kriegt bei 80 Kilo Zuladung aber auch mehr hin. Das erreichte Maximum laut Tacho sind 22 km/h, die bekommt er auch mit mir hin im flachen Gelände. Braucht so ca. 10 Sekunden bis zum Maximum. Bei kleiner Steigung komme ich auf 18 km/h. Finde ich gut. Bremsen & Agilität: Bremsen könnte man noch einstellen, die sind bei mir sehr soft gewesen. Zum Beginn aber vielleicht ganz gut um das bremsen zu lernen, der Schwerpunkt (und damit die Angst über den Lenker abzuheben) ist ja doch recht hoch. Agil finde ich ihn, den Wendekreis sollte man trotzdem nicht unterschätzen. Transport: Leicht zusammenklappbar, muss sagen mittlerweile kann ich verstehen warum andere Modelle klappbare Griffe haben. Ich bekomme ihn aber auch so in meinen Twingo. 14 Kilo sind nicht zu unterschätzen, das geht gut in die Arme, ich lasse ihn meist aufgeklappt und rolle ihn. Zusammengeklappt rollen funktioniert nicht so gut. Akku & Reichweite: Das hier ist mein Hauptkritikpunkt. Wie gesagt, ich wiege 120 Kilo und habe die kleine Akku-Variante, also Worst Case. Ich komme damit auf 7 Kilometer bis der Speed nachlässt, dann komme ich nochmal einen mit guter Geschwindigkeit weit und einen weiteren Kilometer mit 12 und weniger km/h. Also realistisch sind 8 Kilometer, manchmal sind es auch 10. Ich fahre immer die gleiche Strecke ohne jegliche Steigung und der Reifendruck war entsprechend (der macht übrigens viel aus). Die Akkuanzeige ist etwas schwammig, den ersten Balken sehe ich nur beim einschalten, fahre ich los ist dieser schon sofort weg. Geschwindigkeitseinbußen habe ich schon bei halber Akkuanzeige. Sie ist auch sehr unstabil, es passiert mir dass die Anzeige auf 2 Balken runtergeht, ich ein paar Meter schieben muss und bei 4 Balken wieder aufsteige - und die 4 Balken bleiben dann auch gerne einen Kilometer. Vertrauen habe ich nicht. Display: Das wichtigste ist im Blick, wirkt etwas billig. Der Kilometerzähler bleibt bei mir bei 0. Fazit: Ich mag ihn. Man kritisiert ja meist das negative und könnte hier den Eindruck gewinnen er ist schlecht, das ist er aber ganz und gar nicht. Er macht unfassbar viel Spaß, sieht toll aus und bietet mit 120 Kilo Zuladung bei 14 Kilo Gewicht und guter Motorleistung ein tolles Gesamtpaket zum sehr fairen Preis. Ich denke die meisten Negativpunkte hängen schlicht damit zusammen, dass ich ihn mit meinem Gewicht schon gut fordere. Nur bei der Reichweite bin ich doch sehr enttäuscht. Wenn die durch das Gewicht so krass runtergeht, dann sollte ein Hersteller das angeben. Würde daher bei 100+kg zur größeren Akku-Variante raten.
10.04.2022
Giovanni L.
verified_user Verifizierter Kauf
Tisto E-Roller Eagle 2400W 45 km/h - Ihr smarter Begleiter

Tisto E-Roller Eagle 2400W 45 km/h - Ihr smarter Begleiter

Provokant und gleichzeitig modern, dieser E-Roller Eagle besticht durch seine ausgefallenen Design-Elemente. STVZO ZUGELASSEN  / HELMPFLICHT
E roller
Super Beratung sehr nette Leute Super schnelle freundliche Bedienung
10.04.2022
Kai F.
verified_user Verifizierter Kauf
E-Roller Inspektion

E-Roller Inspektion

Buchen Sie eine E-Roller Inspektion und wählen Sie aus zwischen Erstinspektion und Folgeinspektion.
Alles bestens !!
Es hatte alles bestens geklappt. Ich war zu 100% zufrieden und würde jederzeit wiederkommen. Die Leute Vorort sind freundlich und zuvorkommend.
24.01.2022
Olav W.
verified_user Verifizierter Kauf
Trittbrett Paul Modell 2022 - Elektroscooter - mit einer gigantischen Reichweite

Trittbrett Paul Modell 2022 - Elektroscooter - mit einer gigantischen Reichweite

Genießen Sie die neue Art der Fortbewegung mit dem brandneuen Paul 2022. Da muss sich der Ninebot ganz schön warm anziehen, denn der Paul TOURING macht ihm ganz schön...
Offroader
Das lange warten hat sich gelohnt. Tolles Fahrgefühl und sehr gute Verarbeitung. Empfehlenswert!!!