Whatsapp Hilfe

Österreichische Fahrzeuggenehmigung für E-Scooter E-Roller E-Motorrad

Durchschnittliche Bewertungen für dieses Produkt
0 / 5
Durchschnitt : 0 / 5
Basierend auf 0 Kundenmeinungen.
168,10 €

Kraftfahrzeuge und deren Anhänger benötigen in Österreich für die Zulassung zum Straßenverkehr ein gültiges Fahrzeugdokument. Wir verschaffen Ihnen diese Genehmigung.

Anzahl
AUF LAGER
Sie erhalten 1,68 € als Belohnung beim Kauf 1 dieses Produkts. Die Prämie kann für Ihre nächsten Bestellungen verwendet oder in einen Gutscheincode umgewandelt werden.
Schließen

Kraftfahrzeuge und deren Anhänger benötigen in Österreich für die Zulassung zum Straßenverkehr ein gültiges Fahrzeugdokument. Hier können wir Ihnen bereits behilflich sein, denn Hersteller und Marken, die bereits in Österreich ansässig sind, haben meist eine allgemeine Genehmigung für einzelne Fahrzeuge, oft auch bereits, weil diese in anderen EU-Ländern aktiv sind und hier für die Kfz eine EU-weite Typengenehmigung besitzen. Als Nachweis darüber kann das COC-Papier oder ein ausländischer Typenschein oder eine ausländische Zulassungsbescheinigung verwendet werden. Bei Eigenimporten z.B. aus China, bedarf es eine Einzelgenehmigung (§ 31 KFG) oder unter Umständen eine Ausnahmegenehmigung (§ 34 KFG).

In Österreich ist die erstmalige Zulassung solcher Fahrzeuge aber nur möglich, wenn die entsprechenden Genehmigungsdaten in die Genehmigungsdatenbank eingetragen sind. Sind diese Daten eingetragen, reicht ebenfalls ein Auszug aus der Datenbank als Genehmigungsnachweis für die Zulassung. Die erforderlichen Genehmigungsdaten sind in erster Linie vom Bevollmächtigten des Herstellers (Generalimporteur) in die Genehmigungsdatenbank einzutragen oder wenn es keine Bevollmächtigte/keinen Bevollmächtigten gibt oder dieser keine Ermächtigung zur Dateneingabe hat oder nicht unverzüglich tätig wird, vom Landeshauptmann (Technische Prüfstellen).

Voraussetzungen

  •          Kfz-Fahrzeuge können nach EU-Recht als auch nach nationalem österreichischen Recht genehmigt werden.
  •          Fahrzeuge mit EU-Betriebserlaubnis (COC-Papier) haben schon eine EU weite gültige Genehmigung und es erfolgt nur eine Dateneingabe in die Genehmigungsdatenbank. Erforderliche Unterlagen
  •          Nachweis über Eigentum (z.B. Rechnung, Kaufvertrag, Schenkungsurkunde, ausländische Fahrzeugpapiere auf eigenen Namen)
  •          EU-Betriebserlaubnis (COC-Papier)
  •          Bei Vertretung: Vollmacht

 

Wenn keine EU-Betriebserlaubnis vorhanden ist: zusätzlich

  •          Foto(s) vom Fahrzeug
  •          Technische Daten über das Fahrzeug (auch Unbedenklichkeitsbescheinigung) (erhältlich bei der Generalimporteurin/beim Generalimporteur der jeweiligen Automarke)
  •          Weitere Bestätigungen/Gutachten auf Verlangen der Prüfstelle

Keine Fragen von Kunden für den Moment.


Ihre Frage wurde erfolgreich unser Team geschickt. Vielen Dank für Frage!
Stellen Sie eine Frage
verstecken form
10 Artikel

Keine Bewertungen zurzeit.

 
Kraftfahrzeuge und deren Anhänger benötigen in  Österreich  für die Zulassung zum Straßenverkehr ein gültiges Fahrzeugdokument. Wir verschaffen...

Bewertung hinterlassen



Bitte keine persönlichen vollständigen Daten (Name, E-Mail, ...)


Mit dem Einreichen dieser Rezension erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie veröffentlicht und öffentlich zugänglich gemacht wird. Die Einreichung dieser Rezension erfordert die Verarbeitung Ihrer Daten, deren Bedingungen und Aufbewahrungsfrist durch unsere Datenschutzrichtlinie geregelt sind. Lesen Sie unsere Bestimmungen.